Blog

Die Digitalisierung braucht Männer UND Frauen

Die Digitalisierung braucht Männer UND Frauen

Sehr gerne bin ich Schirmherrin des Confare Female IT-Mentoring. Schließlich ermöglichen Digitalisierung und IKT Services für Menschen unterschiedlichen Geschlechts. Da ist es höchst sinnvoll, wenn auch die Gestalter:innen & Verantwortungsträger:innen die Vielfalt...

mehr lesen
Wellenreiten auf gemeinsamem Flow

Wellenreiten auf gemeinsamem Flow

Christoph Wirl, Herausgeber vom Magazin TRAiNiNG, hat mehrere Expert:innen über den Weg vom Top-Trainer zum Top-Speaker befragt. Ich freue mich, dass auch meine Sichtweise gefragt war. Zumal ich schon in den 80er-Jahren – damals Mitte 20 – auf Konferenzen multimediale...

mehr lesen
Killt die Künstliche Intelligenz den Hausverstand?

Killt die Künstliche Intelligenz den Hausverstand?

Auf dem heurigen Software Day am 29.9.2021 in der Wirtschaftskammer Österreich darf ich die Afte Lunch Special Keynote als geistreiches Dessert gestalten: "Killt die künstliche Intelligenz den Hausverstand?" Meine These: Der Umgang mit der Künstlichen Intelligenz...

mehr lesen
The Power of We braucht Vielfalt. Die Digitalisierung auch.

The Power of We braucht Vielfalt. Die Digitalisierung auch.

"THE POWER OF WE" ist das Motto des heurigen CIO-Summits der Confare-Community, zu der ich mich seit vielen Jahren zählen darf. Homogene Teams sind spezialisiert. Heterogene Teams sind viel kreativer. In unserer Welt der Umbrüche entfalten sie mehr Innovationskraft....

mehr lesen
Do more with less: In freudvoller Leichtigkeit mehr bewirken

Do more with less: In freudvoller Leichtigkeit mehr bewirken

Auf immer weniger Schultern lastet immer mehr. Druck und Geschwindigkeit steigen. Noch fleißiger, härter, intensiver oder länger zu arbeiten kann nicht die Lösung sein. Viele Menschen sind bereits an den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit angelangt. Burnout mit den...

mehr lesen
Stark mit Hirn: Dialog Neurowissenschaft & Physik

Stark mit Hirn: Dialog Neurowissenschaft & Physik

Selten suchen Menschen so sehr nach Sicherheit wie heute. Selten was das so verständlich: die Welt ist in schwindelerregendem Wandel. Auf der Suche nach Orientierung werden die Wissenschaften oft als Lieferanten eindeutiger, normativer Wahrheiten gesucht. Doch selbst...

mehr lesen
ICH- & WIR-Sein

ICH- & WIR-Sein

Das zentralen menschlichen Grundbedürnis der Zugehörigkeit leidet gerade massiv unter den Einschränkungen im Zusammenhang mit Social Distancing zur Eindämmung der Verbreitung der Corona-Viren. Wir brauchen dringend Social Solidarity - unter Einhaltung von...

mehr lesen
Das Gespräch suchen bevor mich der Konflikt findet

Das Gespräch suchen bevor mich der Konflikt findet

Warum es jetzt besonders wichtig ist, auf gute Kommunikation zu achten: Viele arbeiten jetzt im Home-Office. Für alle, die nicht alleine leben, heißt das, dass man mit anderen näher rückt. Da spürt man dann die Ecken und Kanten der unterschiedlichen Persönlichkeiten....

mehr lesen
Innovation oder Sicherheit? Sowohl-als-auch!

Innovation oder Sicherheit? Sowohl-als-auch!

Souverän 4.0 im Umgang mit Widersprüchlichkeiten in unserer VUCA-Welt: "Große Ideen brauchen Flügel zum Abheben UND ein Fahrgestell zum Landen" hat Neil Amstrong gemeint. Zum Starten auch - ergänze ich! Zentral in meinem Leben & meinem Schaffen ist die Haltung von...

mehr lesen
Wissend in die Ungewissheit führen

Wissend in die Ungewissheit führen

Etablieren einer Mutkultur gegen Veränderungsängste: „Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“ dieser Ausspruch von Joachim Ringelnatz bringt die aktuellen Zukunftsprognosen auf den Punkt. Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz, Internet of...

mehr lesen
Heiter-souveräne Leichtigkeit durch bestärkenden Auftrieb

Heiter-souveräne Leichtigkeit durch bestärkenden Auftrieb

Eine der Faszinationen des Tauchens besteht darin, dass man schwerelos schwebt. Das kann man, wenn man das angeschnallte Tauchjacket mit so viel Luft füllt, dass der Auftrieb des verdrängten Wassers das Gewicht des Körpers und der Ausrüstung ausgleicht. Erfahrene...

mehr lesen
12 Thesen für den Kulturwandel in der VUCA-Welt

12 Thesen für den Kulturwandel in der VUCA-Welt

Der 12. CIO Summit am 3. und 4.4.2019 stand unter dem Thema: „Talente bewegen ... be the influence“ Was braucht es, um Menschen zu inspirieren & zu bewegen? um Veränderungsbereitschaft zu fördern & die Innovationskraft zu stärken? Dazu Samy Molcho: "Stühle...

mehr lesen
Raiffeisen

„Sie hat den Saal zum Lachen und zum Nachdenken gebracht“

Raiffeisenzeitung nach einem Vortrag im Rahmen eines Kund:innen-Events
Raiffeisen
ÖBB

„Immer wieder habe ich gerne an Ihren Vorträgen teilgenommen und konnte viele Inputs für meinen beruflichen Alltag mitnehmen und auch umsetzen. Meine Kollegen und ich waren über Ihre positiven und energetisierenden Auftritte überaus begeistert.“

Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender
BMW München

„Schauen Sie in den mit Humor, Charme und Tiefgang vorgehaltenen Spiegel – es lohnt sich!“

Christian Tschurtschenthaler, Hauptabteilungsleiter Strategie, Planung, Freigabezentrale
BMW München
EUROFORUM

„Frau Herbstrith-Lappe bringt in ihren Vorträgen und Workshops die meist antagonistischen Dimensionen menschlichen Wirkens, Verstand und Gefühl, auf intelligente und zugleich empathische Weise in Einklang.“

Sabine Schütze, Conference Director
imh

„Ich finde es immer wieder erstaunlich und faszinierend, wie Monika Herbstrith-Lappe es in ihrer fröhlich-unkonventionellen Art schafft, die unterschiedlichsten Zielgruppen unserer Fachkonferenzen zu „trockenen“ Themen in kürzester Zeit zu gewinnen und zu begeistern. Sie verfügt über breites und tiefes Wissen. Was sie spricht hat Hand und Fuß, Humor UND Herz!“

Mag. Manfred Hämmerle, Eigentümer, Geschäftsführer
Dr Gál und Dr Gál

„Ein Vortrag von Monika ist wie Eintauchen in die unendlichen Weiten des Ozeans: sie versprüht eine Vielfalt an Assoziationen und Zitaten und fördert so immer neue Sichtweisen der Teilnehmer. Sie warnt vor Untiefen und Klippen und eröffnet zugleich den Blick für Unbekanntes und Neues. Ein spannendes Erlebnis, das zum Nachdenken und Weiterdenken einlädt.“

Dr. med. univ. et dent. Christine Gál, Prim.em. MedRat Dr. Günter Gál
TU Darmstadt

„Liebe Monika Herbstrith-Lappe, der Vortrag von Ihnen war und ist für mich ein echter Gewinn. Sie sind für mich nicht nur die Botschafterin einer Information, sondern auch der Beweis, dass Spaß, gute Laune und Herzlichkeit zum Business gehören.“

Christian Patzelt, Gruppenleiter Arbeitsplatzbetreuung
TU Darmstadt
Glenfis

„Monika trifft den Ton. Und nicht nur das – sie reißt uns vom Stuhl und lässt uns Luftsprünge machen. Sie hat die Menschen gerne – das spürt man. Darum hört man gerne zu und nimmt einen Strauß von Denkanstößen mit.  Ich durfte Monika bereits mehrfach erleben und habe Sie gerne zu meinen eigenen Veranstaltungen eingeladen, weil Sie die Leute direkt anspricht. Wenn Lernen nachhaltig wirken soll, dann kann sie die treffendsten Eindrücke hinterlassen. Und es macht richtig Spaß.“

Martin Andenmatten, Managing Director, ITIL-Master CISA-CRISC-CGEIT
Deutsche Bundesbank

„Liebe Monika, vielen, vielen Dank für deine herzliche Mail, mit der du uns die großzügigen Unterlagen zugesandt hast. So eine nette Mail habe ich noch nie nach einem Vortrag bekommen. 
Dein Vortrag war einfach klasse und hat mir ganz viel Freude bereitet und mir ganz viel positive Energie gegeben. Du hast mich total beeindruckt. In deiner Schatzkiste und deinem Blog habe ich schon ganz viel gestöbert. Dabei habe ich so viel Nützliches gefunden.“

Michaela Igelbrink
Deutsche Bundesbank
Confare

„Monika Herbstrith-Lappe bewegt – spätestens wenn 300 gestandene Manager aufstehen und zu hüpfen beginnen, ist das sonnenklar. Aus ihrem profunden Schatz an Weisheiten, Anekdoten und Methoden kann jeder etwas mitnehmen, weshalb sie ein beliebter Speaker auf den Confare Events ist. Als Veranstalter weiß ich zu schätzen, dass sie sich in die Gestaltung des Programmes einbringt und unsere mannigfaltigen Social Media Aktivitäten aktiv unterstützt.“

Mag. Michael Ghezzo, Geschäftsführer, Eigentümer
BOKU

„Eine Vortragende die auf so einer hochenergetischen Umlaufbahn um die Erde kreist und trotz allem nicht die Bodenhaftung verliert, ist mir bisher noch nicht untergekommen, Bravo!“

Dr. Andreas Schildberger, CIO
Ghezzo

„Monika Herbstrith-Lappe konferiert mit Herz und Verstand. Damit gewinnt sie jedes Publikum und bereichert die Veranstaltungen der Ghezzo GmbH. Ihre Anekdoten, Sinnsprüche und Erfahrungen geben zu denken und zielen vor allem auf eines ab: Durch ein gestärktes Selbstbewusstsein zu mehr Erfolg zu kommen. Und das bringt sie auch Technikern und Skeptikern durch ihr breites wissenschaftliches und wirtschaftliches Wissen näher. In der Zusammenarbeit ist Monika verlässlich und kreativ.“

Mag. Alexander Ghezzo, Inhaber und Geschäftsführer
ERSTE

„Monikas „merk-würdige“ Vorträge sind eine Bereicherung für mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im herausfordernden Berufsalltag. Die Inhalte sind humorvoll verpackt und inspirierend für den Weg zu mehr Lebensfreude.“

Sabine Ivancich, MA, Group Audit
PHOENIX

„Wenn ich an Frau Mag. Herbstrith-Lappe und unsere Zusammenarbeit denke, kommt mir auf Anhieb ihre positive Ausstrahlung sowie ihr humorvolles und sonniges Gemüt in den Sinn. Binnen kürzester Zeit hat sie die Aufmerksamkeit der Zuhörerinnen und Zuhörer auf sich gezogen. Ihre Vorträge sind kurzweilig, spannend, humorvoll, positiv – die Eindrücke bleibend.“

Walter Fortunat, Leitung Marketing
janssen

„Ich denke gerne an die tollen Vorträge von Monika, die ich miterleben durfte. Auch in ihrem Buch „leistungsstark & lebensfroh“ blättere ich immer wieder. Die Lebensfreude, die sie bei ihren Keynotes ausstrahlt, bedingt dass die Inhalte auch „hängen“ bleiben. Ich habe jedenfalls viel mitgenommen. Und noch wichtiger: Das sagen auch die Teilnehmenden meiner mit Monika gestalteten Veranstaltungen.“

Konrad Skale, Key Account Manager
Schmitz

„Ich habe noch keine Vortragende erlebt, die mit so viel Herzblut und ihrem ganz eigenen Wiener Schmäh die Teilnehmenden begeistert. Ich habe gelernt fürs Leben. Von Monika Herbstrith-Lappe habe ich eine Toolbox für alle Lebensbereiche an die Hand bekommen.“

Michael Große Verspohl, ppa, Leiter Personalwirtschaft / Head of HR
ArcelorMittal

„Monika schafft es, selbst die größten Zweifler in kürzester Zeit aus deren Denkmuster rauszuholen, zu begeistern, einzubinden, mit „merk-würdigen“ Sprüchen Botschaften nachhaltig zu verankern. Wir spielen fast in jeder Besprechung mit einem ihrer vielen Aussprüche, der bei uns allen ein Lachen ins Gesicht zaubert.“

Dipl.Ing. Florian Steinhart, Betriebsleiter
EBM

„Nachhaltige Wirkung im wahrsten Sinne des Wortes: Das Infotainment zum Thema “Mitarbeiterorientierung als siamesischer Zwilling der Kundenzufriedenheit“ war einer der ganz wenigen Vorträge in meinem Leben die selbst nach 9 Jahren immer noch präsent sind.“

Hans Ruf, Abteilungsleiter Informatik
EBM in Münchenstein
Umweltbundesamt

„Bei Wortwitz und einprägsamen Bildern bleibt der Geist munter und die Lebensfreude prickelt. An Monika mag ich so, dass sie „naturwissenschaftliche“ Sprache spricht und für mich daher vieles leichter verständlich ist, dass sie rasch den springenden Punkt erfasst und dies einfühlsam oder humorvoll vermittelt und dass sie viel von sich zeigt und es somit ermöglicht, die eigenen Schutzschilder abzulegen und daher leichter ans Ziel zu kommen.“

DI. Dr. Sigrid Schwarz, Vizepräsidentin der Österr. Bodenkundlichen Gesellschaft
Österreich Werbung

„Das besondere an den Keynotes und Trainings ist, dass Monika nicht nur über ihre Themen mit hundert Prozent Herzblut spricht, sondern auch ihre Zuhörer inspiriert. Als Teilnehmender geht man mit einem feinen Lächeln und vielen Denkanstößen nach Hause gehst. Diese Vorträge wirken.“

Gerhard Cepa, Leiter Accounting
Österreich Werbung
WKO

„Nochmals vielen Dank für Ihren Vortrag und Ihre Begleitung bei unserer Jubiläumsfeier.
Sie sind eine beeindruckende Persönlichkeit mit so viel positiver Energie und Herzenswärme, einfach eine Bereicherung.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.“

Maria Gindl, MBA, Büro der Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich
WKO Niederösterreich
Bank Gutmann

„Ich möchte mich bei Ihnen für den sehr leidenschaftlichen, emotionalen, humorvollen und beeindruckenden Impulsvortrag sehr herzlich bedanken. Ich habe die Zeit mit Ihnen sehr genossen und habe ausschließlich sehr positives Feedback von den Teilnehmenden bekommen. Eine sehr gute, außergewöhnliche und lehrreiche Veranstaltung. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.“

Adi Hengstschläger, Partner, Mitglied des Vorstandes
Bank Gutmann
alpha

„Obwohl in Online-Formaten viel von der Präsenz und der Atmosphäre verloren geht, schaffst du es trotzdem, liebe Monika, so viel über den „Äther“ zu transportieren, dass es dein Publikum trotz Distanz und Bildschirm mitreißt und abheben lässt – mit tiefen Atemzügen schwebend! Super! Danke!!!!“


Dr. Eszter Dorner-Brader, Generalsekretärin
German Speakers Association

„Dein Online-Vortrag war super, Monika. Das Beste, das ich seit langem gehört habe.“

Gaby Graupner, Ehrenpräsidentin

Mag.a Monika Herbstrith-Lappe
Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH
A-1060 Wien, Liniengasse 33/2/31
+43/1/292 95 03
wirkung@impuls.at

Mit Monika Herbstrith-Lappe in Kontakt bleibenInspirierende & bestärkende Denk-Impulse

Mit Monika Herbstrith-Lappe in Kontakt bleiben
Inspirierende & bestärkende Denk-Impulse

Gerne können Sie uns hier Ihre Mail-Adresse für unseren kostenlosen Newsletter – ca. 10 x pro Jahr – anvertrauen.

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet! In Kürze erhalten Sie ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (double-opt-in-Verfahren). Bitte klicken Sie in dem E-Mail auf den Button.